Geile Weiber f*cken mit Inflagranti

Jeder kann P*rnodarsteller werden! Auch Du! Hier liest Du, wie man sich einen typischen Gangbang Dreh bei dem P*rno Label Inflagranti vorstellen kann. Am Ende erklären wir Euch noch wie Du selber P*rnodarsteller werden kannst und wo Du Alle Unterlagen zur Anmeldung bekommst. Viel Spass!

Es ist ein kalter Samstagvormittag Anfang Dezember 2008. Nach und nach trudeln immer mehr Männer auf dem Gelände des P*rnolabels Inflagranti ein. Fast alle sind aufgeregt, denn einen P*rno dreht man schliesslich nicht jeden Tag. Da darf man schon mal etwas nervös sein. Die Athmosphäre ist dennoch locker,  entspannt und voller Vorfreude.

Alle sind aufgeregt aber gut draufDie Filmemacher des berliner P*rno Lables Inflagranti wollen heute einen ihrer speziellen P*rnofilme produzieren, für die sie mittlerweile berühmt sind: Gangbang mit mindestens 10 Männern und zwar mit keinen professionellen P*rnodarstellern, sondern mit Typen wie Dir und mir. Alle sind aufgeregt aber gut drauf, denn gleich wird es feucht frölich. Dennoch: Es gehört schon jede Menge Disziplin dazu bei einem sochen Dreh mitzuwirken.

Weiber TV erklärt euch, was alles hinter den Kulissen eines solchen P*rnodrehs passiert. Am Ende geben wir Euch die Kontaktdaten, falls Ihr selber bei enem Inflagranti Film mitwirken wollt.

Wenn Du Dir die geilen Inflagranti Gangbang Steifen in voller Länge bereits jetzt online ansehen möchtest, kannst Du das hier tun. Auf der Seite findest Du samtliche Gangbang Streifen der berliner P*rno Profis in voller Länge und unzensiert:
btn P*rno Seite besuchen!

Zwei geile Weiber und 14 Männer drehen einen P*rno

geile weiber gangbang

„Zwei süße Mädel und 14 hoffentlich potente Herren werden sich gleichzeitig amüsieren!“, so beschreibt der Produktionsleiter in einem Satz das Drehbuch und was sich hier gleich ereignen wird. Die männlichen P*rnodarsteller sind zumeist echte Laiendarsteller. Die meisten wollen sich ausprobieren und testen, wie es ist, vor der Kamera mit mehreren Leuten gleichzeitig zu f*cken. Das sind Männer aus allen Schichten. Ob Taxifahrer oder Rechtsanwalt – die Runde ist immer bunt gemischt! Die Girls sind zum Teil aus der Branche. Allerdings wird viel Wert darauf gelegt, dass sie eine gewisse Neigung zum Herrenüberschuss haben. Nachdem alle Teilnehmer eingetroffen sind, werden zunächst die Geschätlichen Dinge erledigt:  Verträge, Ausweiskontrolle und natürlich die wichtige und selstverständliche Prüfung des aktuellen Gesundheitstests (Aidstest).

P*rno label inflagranti

Für Andre (28) ist es das erste Mal. Er hatte noch nie vor so vielen Menschen S*x … und dann wird auch noch alles gefilmt…! Der attraktive Berliner ist nervös, weiß nicht so recht, was ihn in den nächsten Stunden erwarten wird.

Aber wie bei vielen P*rnofilmen geht es auch diesmal mit einer Lesbenszene los. Die beiden P*rno Darstellerinnen verwöhnen sich erstmal auf der Matte und sind erstmal mit Lecken und Fingern beschäftigt, bis die Muschis schön feucht sind. Und die allesamt in Lederklamotten verkleideten Herren kommen bei den erotischen Spielchen der beiden süßen Girls so langsam in Wallung. Nach einigen Minuten dürfen die Männer ihre Schwänze aus der Hose holen und werden von den Girls oral verwöhnt.

Alle für einen: Gekommen wird in der Gruppe!

gruppenS*x filme mit geilen weibernEs ist ganz normal, dass echte weibliche P*rno Profis blasen können wie die Weltmeister und da ist es ganz normal, dass ein Laiendarsteller Adndre fast sofort abspritzen könnte, weil es so geil ist von einer echten P*rnodarstellerin einen geblasen zu bekommen.

Aber Produktionsleiter hat allen Männern vor dem Dreh die goldene Inflagranti Regel erklärt. Denn hier gilt: Gekommen wird in der Gruppe! Das mögen die Girls am liebsten!

Das Zepter haben in der Tat die beiden Mädchen in der Hand. Sie bestimmen ganz genau, wann, wie und wo die Männer sie f*cken oder lecken dürfen – Profis eben.

Beim Cumsnot kommts aufs Timing an

Die zweite Runde ist eingeläutet. Jetzt geht's richtig zur Sache. Nach und nach lassen sich die zwei geilen Weiber von den Kerlen richtig durchf*cken. Ohne Gleitgel geht da allerdings gar nix. Bei einem professionellen Dreh wie diesem werden die P*rnohäschen locker von 10 bis 15 Maännern gefickt. So nass kann keine Muschi sein … bei aller Professionalität.

geile-weiber-filme

Was abschliessend folgt, ist die große Finale bei den Inflagranti Gangbang Sessions: der Cumshot! Alle Männer spritzen jetzt nacheinander aud die Damen ab und stöhnen ist erwünscht. Nach dem Dreh wartet auf alle hungrigen „Pornostars“ ein leckeres Büffet, denn so ein P*rno Dreh ist schliesslich anstrengend und fast alle wollen noch ein wenig nett beisammen sein – gemeinsam einen Gangbang P*rno zu drehen schweisst zusammen!

Inflagranti konzentriert sich bei den Gangbanf Produktionen auf das wesentliche: Geile Weiber, f*cken inklusive Live Orgasmen und das massenhaft. Hier sind echte Amateure am Werk mit echten Orgasmen! Was will man mehr von einem wirklich guten P*rno erwarten? Denn mal ehrlich: P*rnos mit Handlung sind meistens keine besonders gute Wischasvorlage.

Loveparade P*rnos von InflagrantiInfos zu Inflagranti

Das P*rno Label Inflagranti wurde Ende 1997 gegründet. Produziert werden Hardcore P*rnos, SM- und Fetisch-Filme. Die komplette Produktion wird im Haúse abgewickelt – von der Planung bis hin zum Dreh.

Als Inflagranti das erste Mal die Loveparade als P*rno Kulisse nutzte, war das der endgültige Durchbruch. Von nun an geht es richtig bergauf.

Inflagranti sucht ständig neue P*rno Darstellerinnen Darsteller. Wenn Du also bei einem de monatlichen Gangbang Drehs dabei sein möchtest, kannst Du Dich jederzeit unter http://inflagranti.com/casting/ als P*rno Darsteller bewerben.

Hier musst Du zunächst einmal einen Umfangreichen Fragebogen ausfüllen, den Du mit ein ein bis zwei Ganzkörper Fotos (Aktfotos bevorzugt) anInflagranti schicken musst. Und dann kann es losgehen mit der Karriere als P*rno Darsteller!

btn P*rno Seite besuchen!

Schreibe einen Kommentar