P*rnostar Rocco Siffredi: Der Sadist

Rocco Siffredi, Bild: Toglenn, Lizenz: CC BY-SA 3.0

„BEST OF ROCCO“ : ein Stück P*rno Geschichte

Kaum ein anderer P*rnodarsteller nimmt die Weiber härter ran als Rocco Siffredi. Heute ist er in über die P*rno-Branche hinweg bekannt. Er ist zudem dafür bekannt, in seinen Filmen hart durchzugreifen – die Darstellerinnen haben dann meistens wenig zu lachen, weil sie aufs härteste von ihm und seinen 23cm dominiert werden.

Rocco Siffredi drehte über 1300 Filme

Rocco ist ein Sadist, das kann man nicht anders sagen. In seinen P*rnos geht hart mit seinen Partnerinnen um  – sogar sehr hart. Sein Vorliebe beim f*cken ist An*lSex. Also müssen die Weiber bei ihm eh schon leiden weil Rocco so sadistisch ist und werden auch noch in den Arsch gefickt!

Rocco Siffredi „verfilmte“ auch The Marquis De Sade

Zu seinen besten Filmen gehören „Buttman's European Vacation“, „Jungle Heat“, „Nikki loves Rocco“, „The Marquis De Sade“ und noch ca. 1295 andere harte An*lSadisten P*rnostreifen. Die Steifen sind wirklich hart und wer eher auf BlümchenS*x steht, sollte die Finger davon lassen ;).

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Anonymous

    Der geilste Sex, den ich je gesehen habe. Mit welcher Geilheit und Macht er über Mädels herfällt ist brutal gut…legendär

  2. Ben

    Ganz ehrlich: Seine bedingungslose Leidenschaft ist voll mein Geschmack, denn ich bin auch ein sadistischer Charakter. Ich finde es unglaublich geil wie gnadenlos er Frauen rannimmt. Bei ihm kommt alles überragend zusammen: das Wissen/Ausleben der männlichen Überlegenheit, rasende Geilheit und der absolute Wille sie zu erniedrigen. Hinzu kommt, dass er ein sehr starker Mann (groß,muskulös) mit gewaltigem Schwanz und grenzenlosen Verlangen/Stehvermögen ist. Dem die Frau wehrlos ausgeliefert ist. Letzlich ist es ein Kampf, in dem nur eine Seite Prügel/Verletzungen bezieht. Das alles wirkt elegant, schön, eigentlich göttlich, wenn er mit mächtigen Stößen seine kompletten 23cm in ihre Öffnungen presst und mit aller Macht über ihr wütet (zuschlägt, anspuckt und an den Haaren reißt). Mit seiner Brutalität, die so natürlich und rein strahlt, treibt er die Frauen an ihre ertragbaren Grenzen und darüber hinweg. Sie gibt sich ihm völlig hin und sich auf, doch er fordert noch mehr. Rocco folgt seinem Trieb nicht bis klar ist ,das er der Herrscher ist. Er ist getrieben von dem Ziel aufzuzeigen wie viel er stärker ist, also auch nicht, dass er 100mal stärker ist sondern millionenfach, im Grunde genommen, dass er allmächtig ist.
    Daher finde ich es besonder niedlich, wenn es mal ein Mädel wagt zu provozieren und gegenwehr zu leisten. Denn dann kassiert sie erst recht eine hammerharte Abreibung. Perfekter Genuss ist es , dass Rocco sie dann sogar kurz gewähren lässt, weil ihn das als Sadist geil macht den kleinen Aufstand dann überfallartig mit knallharter und überdimensionaler Wucht niederzuschlagen.
    Rocco’s Mach(t)werke – Ich liebe es!

  3. Andy

    JAU! Danke für den Tipp! Anal Rulez!

  4. Marquis

    Rocco ist geil bei dem geht wenistens richtig was ab in den Pornos! Brutal sind die streifen ja aber ok, ist halt geschmacksache

Schreibe einen Kommentar